Bodensysteme

Der anhaltende Trend zu glatten Oberflächen in der Innenarchitektur erschwert als Nebeneffekt die Schaffung einer hochwertigen Raumakustik. Durch MERO-Silent-Systeme kann der Boden als Schallabsorptionsfläche genutzt werden. Perforierte Mineralstoffplatten als Doppel- oder Hohlboden mit einem fest verklebten Nadelflies-Oberbelag erreichen αw-Werte von 0,45 (LH) bis 0,70 (LH) nach DIN EN ISO 11654. Mit Stahllochplatten ist sogar ein Wert von 0,8 (L) möglich.

Silent DiagrammIm Gegensatz zu konventionell verlegten, textilen Oberbelägen mit schallabsorbierenden Eigenschaften sind die MERO-Silent-Systeme auch im niederfrequenten Bereich wirksam.

Neben der akustischen Verwendung können die Systeme auch als Quellluftboden eingesetzt werden. Der Luftdurchsatz ist oberbelagsabhängig. Projektbezogene Prüfungen sind generell möglich.

 

 Montagevideos Bild         20210812 CombiT Silent 
MERO Doppelboden Typ 6 Silent   MERO Hohlboden Combi T Silent

 

zurück

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

https://www.youtube.com/channel/UCPvekf1CiPH7Jeg5VhnVfEw