Bausysteme

  • Ort: Singapur
  • Architekt: ADDP Architects Singapur
  • Fertigstellung: 2001
  • Bauherr: Obayashi Coporation Singapur
  • Leistungen: Seilfassade und Vordach
  • Eindeckung /Verkleidung: ca. 350 m² punkgehaltene Verglasung
  • Tragkonstruktion: Horizontale Seilverspannung mit Federelementen zur Randlagerung

3 china square1 china squareDie gewölbte Glasfassade schließt die Vorhalle des Firmengebäudes zum Vorplatz ab. Sie reicht mit einer Höhe von 19,9 m vom ersten bis zum fünften Stockwerk und spannt horizontal über 15,9 m

Als Tragstruktur dient ein räumliches Seilsystem. Eigengewichtslasten werden über vertikale Seile abgetragen, Horizontallasten werden hingegen von horizontal verspannten Seilbinder aufgenommen. Die Seilbinder bestehen aus zwei vorgespannten, mit Hilfe von Edelstahl-Streben gegeneinander verspreizten Seilen. Zum Ausgleich möglicher  Bauwerksverformungen sind diese an ihren Enden über Federelemente an der Primärstruktur verankert. Die Scheiben mit den Abmessungen 1,7 x 3,2 m bzw. 1,7 x 1,5 m werden punktuell über Edelstahl-Rotulen und Spider gehalten.

 

2 china square China square1 China square3  China square2

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok