Bausysteme

  • Ort: Darß/Zingst
  • Fertigstellung: 2013
  • Auftraggeber: Norddeutsche Seekabelwerke GmbH
  • Leistungen: Konstruktion einer Kabeleinziehstruktur aus MERO-Raumfachwerk

Nördlich der Halbinsel Darß/Zingst in der 12-Seemeilen-Zone, entstand der erste kommerzielle Windpark.

Von MERO-TSK wurden dazu spezielle und eigens dafür konstruierte Kabeleinziehstrukturen entworfen. Diese Kabelzugstrukturen wurden aus dem patentierten MERO KK-System gefertigt und transportieren die Kabel mittels einer Umlenkrolle auf die Umspannplattform. 800px-100811 Baltic Umspannwerk

Die Herausforderung bestand darin, die Kabel aus verschiedenen Winkelpositionen auf-nehmen zu können und hochzuziehen.

Baltic offene Sicht auf Meer b1Aufgrund der besonderen Gegebenheiten auf hoher See wurden für den Aufbau ausschließlich dafür ausgebildete Monteure engagiert.  

  

  

 

Baltic RFW klein

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

https://www.youtube.com/channel/UCPvekf1CiPH7Jeg5VhnVfEw