Bausysteme

  • Ort: Erbach, Deutschland
  • Architekt: Heusel & Schantz, Michelstadt
  • Fertigstellung: 2013
  • Bauherr: Energiegenossenschaft Odenwald eG
  • Eindeckung: Liniengelagertes Sicherheitsglas mit Drainagesystem und Sogtellerbefestigung
  • Tragkonstruktion: MERO PLUS-System

Zwischen der gesamten Freifläche der beiden Hauptgebäude entsteht eine wellenförmige Glasdachkon-struktion für die Energiegenossenschaft Odenwald eG. Sowohl die Planung als auch die Ausführung unterliegt MERO-TSK. 

EGO Dach 1 SmallDie Dachkonstruktion besteht aus einem Raster von 2,1 x 2,1 m aus Verbundsicherheitsglas (VSG) gefertigten Glasscheiben. Die Gesamt-fläche von 1.250 m² erstreckt sich mit einem Höhenunterschied von 6 m bis 15 m über 52 m Länge und 24 m Breite. Jede der 2 x 8 mm starken Glasscheibe wiegt rund 160 Kg. Durch die Krümmung der Welle wird jede der 295 Glasscheiben mit einer unterschiedlichen Geometrie gefertigt.

Getragen wird die 86 Tonnen schwere Dachkonstruktion von 8 Baumstützen mit je 4 strahlenförmig abgehenden Ästen, die zusammen 27 Tonnen wiegen.

900 feuerverzinkte MERO-Plus Stäbe tragen das Dach im Odenwald wie eine luftige Welle. EGO 4 Small EGO Dach 3b SmallEGO Dach 2b 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

https://www.youtube.com/channel/UCPvekf1CiPH7Jeg5VhnVfEw