Airport-Technik

Ein weiterer Vorteil neben der leichten Bauweise des MERO Systems ist die leichte modifizierbar-/ Anpassbarkeit.  Sollte es beispielsweise zu einem kundenseitigen Wechsel der Flugzeugmuster kommen, so lassen sich Tragstruktur, Klappen, Schiebeplattformen und weitere, dazugehörige Elemente an die neuen Gegebenheiten anpassen.

 

Vorher:

Mod bild1
  • Heckdock für Boeing B737-300/-400
  • Baujahr:  2001

 

 

Mod bild2

 

  • Nasen- / Flächendocks für Airbus A310
  • Baujahr:  1997

Mod bild3 b

 

Nachher:

Mod bild4 a

  • Oben aufgeführte Dockmodule umgebaut auf Airbus A320
  • Baujahr:  2009/2010

Mod bild5 a

 

Nachträgliche Modifikationen

Mod bild6
  • Nachträglich montierte Absturzsicherung/Sichtschutz
  • Baujahr: 2010

Mod bild7

 

Mod bild8

  • Zusätzliche Beleuchtung des Dock Systems
  • Baujahr:  2007

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

https://www.youtube.com/channel/UCPvekf1CiPH7Jeg5VhnVfEw