Bausysteme

  • Ort: Neumarkt/Jura West, Deutschland
  • Architekt: MICKAN Niederlassung Neumarkt
  • Fertigstellung: 2014 
  • Auftraggeber: MICKAN General-Bau-Gesellschaft Amberg
  • Tragstruktur: Schilderbrücke im MERO KK-System

Auf der BAB 3 Nürnberg-Regensburg zwischen der AS Neumarkt-Ost und AS Velburg entsteht auf der Rastanlage Jura West ein Pilotprojekt zum effizienten Kompakt-Parken von Lastwagen. Hierbei entstehen durch ein neues elektronisches System Parkstandflächen, die effektiv und ohne Platzverschwendung den knappen Raum optimal nutzen sollen. 

Die MERO-Stärke liegt hier in der freien Spannweite von 50 m.  Die Schilderbrücken werden im KK-System realisiert. Die Systemhöhe beträgt bei einem Raster von 1,5 m x 2,0 m einen Meter. 120 m² werden mit Lochblech verkleidet. MERO oblag die statische Berechnung, Lieferung und Montage.

Jura neu

Jura4 Jura1
 Jura2 Jura5 Jura8
 Jura6 Jura3